Sexological Bodywork

Im Rahmen meiner Ausbildung, suche ich aktuell Übungspersonen für die praktischen Methoden. Lass dich von mir ganz unverbindlich beraten.

Ich bitte dich, genau jetzt an einen kraftvollen Augenblick aus deinen letzten Ferien zu denken. Welche Ereignisse, Momente und Emotionen sind in dir tief verankert? Woran erinnerst du dich?

Oft sind es genau die Momente, die wir mit allen Sinnen erlebt haben. Wo wir dabei waren und es am eigenen Körper wahrgenommen haben. Genau so ist es auch mit dem somatischen Lernen beim Sexological Bodywork – in dem du erlebst. Dadurch kann dein emotionales und erotisches Potential erweitert und vertieft werden. Du verbindest dich wieder mit deinem ganzen Körper und lernst zudem noch sehr viel über dich selbst.

Sexological Bodywork ermöglicht dir, ein neues und anderes Bewusstsein für deinen Körper und deine Sexualität zu bekommen. Du begibst dich selbst auf eine begleitete Forschungsreise in einem geschützten Rahmen. Ich öffne für dich den Raum, in dem du dich vollkommen hingeben darfst, um den Weg zu deiner bereichernden und erfüllten Sexualität zu finden.

Dies sind Themen für Sexological Bodywork (nicht abschliessend):

  • Erregungsschwierigkeiten
  • mangelnde Libido
  • Orgasmus-Schulung
  • Errektionsstörung
  • Umgang mit Pornosucht
  • vorzeitige Ejakulation
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Allgemeine körperliche Blockaden und Schmerzen
  • Zurückgewinnen sexueller Funktionsweisen und Genussfähigkeit 
    – nach einer Geburt
    – nach operativen Eingriffen
  • Anale Gesundheit und genitalen Genuss verstehen wollen
  • Personen, die ihr Sexualleben vertiefen wollen
  • Der Wunsch zu lernen, wie man Sinnlichkeit und Berührung schenken und empfangen kann
  • Selbstakzeptanz des eigenen Körpers und Geschlechts
  • Sexualität annehmen und lieben lernen

Ich möchte darauf hinweisen, dass dies keine sexuelle Dienstleistung ist.